Schuldig, aber gut

Musikveröffentlichungen - Klassiker und neue Songs!


Sie können mich nach wie vor
mit einer aktualisierten Version von
„Liebe & Genie“ – unplugged – buchen!
Sowohl solo als auch mit dem Pianisten
Ulrich Stolpmann, bzw. Hans Friedebach

© Song Text H.-P.Ritz

Praline (Text & Musik © H.-P.Ritz)
Du bist so wie ein Praline´ So süß und so charmant Du schleichst Dich durch die Augen Verführst mit dem Verstand Durchläufst den ganzen Körper Ach all die Reize die Du streust Diese Art Verlockung Hab ich noch nie bereut

Lalalala La lalalala

Du bist so wie ein Praline´ So zärtlich lockend und rufend Fast sicher hinter Glaskristall Die schönsten Münder suchend Wer Dich einmal gekostet hat Der will dich immer haben Doch wehe dem der zuviel nascht Dem liegst Du schwer im Magen

Lalalalala La Lalalala

Du bist so wie ein Praline´ So süß und so charmant Du schleichst Dich durch die Augen Verführst nicht nur den Verstand Ich kann es drehen und wenden Egal wie ich es seh´ Es gibt nur ein Empfinden Mal tut es gut - mal weh´ Ich kann es drehen und wenden Egal wie ich es seh´ Es gibt nur ein Empfinden Mal tut es gut - mal weh´

Urlaub auf dem Hauptbahnhof (Text & Musik © H.-P.Ritz)
Die Leute fliegen ganz gern gen Hawaii Alternativ aber auch in die Türkei Sie lieben immer noch ihre Kanaren Für Bora Bora muß man zu lange sparen

Die Leute fliegen um die ganze Welt Verbrauchen Treibstoff verbrauchen viel Geld Das wär nicht nötig denn ganz ohne Gebühr Findest du jedes Abenteuer hier

Traveller sei doch nicht doof Traveller sei bloß nicht doof Mach doch mal Urlaub auf dem Hauptbahnhof Urlaub auf dem Hauptbahnhof

Hier ist was los hier heißt es Warten oder Rennen Hauptsache Abfahrt und Ankunft nicht verpennen Hier kannst du sonntags 12 Stunden einkaufen Und dich mit Fremden am Kiosk besaufen

Kein Mensch hat Angst vor Malaria Fliegen Auch keine Bedenken Gelbfieber zu kriegen Gute Gespräche gibt es am Service-Point Und auf einmal ist der Schaffner dein Freund

Traveller sei doch nicht doof Traveller sei bloß nicht doof Mach doch mal Urlaub auf dem Hauptbahnhof Urlaub auf dem Hauptbahnhof

Letzten Urlaub hatte ich einen Sonnenbrand Große Langeweile Beziehungsstress am Strand Das Essen schlecht und im Magen Probleme Früh morgens Baulärm und abends Migräne

Ich sage Liebling jetzt ist es genug Du nimmst den Flieger und ich nehm den Zug Du mit Campari am Pool in Malawi Ich auf´m Bahnsteig auf Großstadt-Safari

Traveller sei doch nicht doof Traveller sei bloß nicht doof Mach doch mal Urlaub auf dem Hauptbahnhof Urlaub auf dem Hauptbahnhof

Single-Song (© Text H.-P.Ritz / Musik H.-P.Ritz und Holger Schmidt)
Ein Single liest gerne Bücher über Liebe Lust und Pein Ein Single spricht viel darüber Wie es ist ein Single zu sein

Ein Single kennt sich gut aus In seinem Single-Haushalts-Haus Er hält die Wohnung ordentlich Keine Kinder verschmutzen den Teppich

Ein Single geht ins Filmtheater Schaut sich Liebesfilme an Ein Single darf auch mal weinen Wenn die Liebe sich nicht finden kann

(Refrain) Denn ein Single ist ein Single Bleibt ein Single ein Leben lang Ein Single braucht eine Single Nur zwei Single die sind dann Keine Single mehr Doch oft bereuen sie das sehr Hinterher

Ein Single am Wochenende Hat es oft sehr schwer Denn bis er aus dem Bett kommt Gibt´s beim Bäcker keine Brötchen mehr

Und dann im Lieblings-Cafe´ Studiert er manch eine Kontaktanzeige Doch er kann´s drehen und wenden wie er will Keine trifft so richtig seinen Stil

Abends in irgendeiner Bar Findet er fast alle Frauen sonderbar Er prostet sich zu und spricht Oh nein so leicht bekommen sie mich nicht

(Refrain) Denn ein Single ist ein Single ...

Eines Tages ist er im Internet Auf den Seiten von Partnerschaft im Bett Tatsächlich findet er Kontakt Mit dem Hinweis Bitte nicht gleich nackt

Und sie checken ihre Daten ab Sind sich sicher dass es vielleicht klappt Kurz darauf schon treffen sie sich Life Sie ist ganz locker Er ein wenig steif

(Refrain) Und unser Single ist kein Single Ja er ist kein Single mehr Im siebten Himmel Gibt es eine Klingel Doch die brauchen sie nicht mehr

Denn es ist nicht nur sexuell Und es war auch nicht viel zu schnell Oh ja sie lieben sich so sehr

Was will man mehr

Liebe + Genie (Text & Musik © H.-P.Ritz)
Mein süßes Mädchen ruft heut morgen bei mir an Ob ich mal kurz zu ihr rüberkommen kann Sie hat mit dem Finanzamt ein Problem

Ich sage Baby weißt du wie spät es ist Sie sagt ich hab dich so vermisst OK ich werde mal eben zu ihr rüber gehen Mir den blöden Wisch vom Finanzamt mal ansehen Ne Erklärung zur Erklärung der Erklärung 1/10

Hab gestern die ganze lange Nacht Nicht mal ein Auge zugebracht Ich saß im Garten und schaute ins All

Es war so eine wunderschöne Nacht Sternenklar ich habe mir gedacht Die Planeten kreisen ja um einen Feuerball Das Universum dehnt sich aus ist das nicht kolossal Frag mich nur Wohin und was war vor`m Urknall

(Refrain) Schau manchmal in das Sternenzelt Und träum von einer besseren Welt Ganz real mit sehr viel Fantasie Gibt es da draußen irgendwo Vielleicht ein höheres Niveau Statt soviel Wahnsinn und Idiotie Etwas mehr Liebe und Genie Etwas mehr Liebe und Genie

Mein süßes Mädchen ruft heut morgen bei mir an Ob ich mal kurz zu ihr rüber kommen kann Sie hat da ein Problem mit ihrem neuen Regal

Billy Bad Boy aus der Kollektion Schraubst du noch oder lebst du schon Aus Sperrholz Plastik und sogar Metall Ich sag ich helfe dir gern wenn´s sein muss überall Hol das Werkzeug und die Axt für jeden Fall

Lag gestern Nacht auf dem Balkon träumte mich mit dem Mond davon Sah zwei Kometen über mir verglühen Ein Gruß aus der Unendlichkeit Wir sind verloren in Raum und Zeit Da helfen auch keine noch so schönen Fotografien Von Spiralnebeln und fernen Galaxien Von Weltraumsonden die durch`s Universum ziehen

(Refrain) Schau manchmal in das Sternenzelt Und träum von einer besseren Welt Ganz real mit sehr viel Fantasie Gibt es da draußen irgendwo Vielleicht ein höheres Niveau Statt soviel Wahnsinn und Idiotie Etwas mehr Liebe und Genie Etwas mehr Liebe und Genie

Großer Bär und kleiner Wagen Venus Mars und viele Fragen Warum bin ich Warum sind wir hier Wie ein Staubkorn winzig klein Vielleicht sogar ganz allein Auf kurzem Trip als Weltraum-Passagier

Mein süßes Mädchen ruft heut morgen bei mir an Ob ich mal kurz zu ihr rüberkommen kann Sie hat mit ihrem Anlasser ein Problem

Ich sage Baby weißt du wie spät es ist Sie sagt ich hab dich so vermisst OK ich werde mal eben zu ihr rüber gehen Werd mir ihren Anlasser mal ansehen Bin mir sicher ich werd das Ding schon drehen Ganz bestimmt lös ich auch noch das Problem Letzte Woche war´s ein kaputter Föhn O.K. ich wer mal eben zu ihr rüber gehen So ein Anlasser ist ja auch ein Phänomen

Infotainment Rocks (Text & Musik © H.-P.Ritz)
Viele Nächte haben wir damit verbracht Und diskutiert bis Mitternacht Die Dinge analysiert und auf den Punkt gebracht Und manchmal über sie gelacht

War Reagan nun ein guter Präsident Hat Marylin mit John F.K. gepennt Warum der Kohl keine Namen nennt Wer hat die Macht im neuen Parlament

Die RAF und "Auf ein Wort" War es Selbstmord oder Mord War die Mondlandung etwa Betrug Und Günther Grass mit 17 klug

Störfälle im AKW Dioxin im grünen Klee Wird China bald Demokratie Spritzt sich der Ulrich was ins Knie

(Refrain) Ich hab das schon so oft gehört Genau so oft hat mich gestört Mit was ihr mir den Tag versaut Ihr habt mir mein Geld geklaut Ihr habt mir meine Zeit geraubt

In der Mauer ist ein Loch Im Fernsehen läuft ne Show mit Koch Woodstock feiert 40 Jahre Jackson liegt auf einer Bahre

Boris Becker hat Probleme Britney Spears künstliche Zähne Wer will ständig Kerner sehn Wird die Welt bald untergehen

Toni schießt am Tor vorbei Was ist da los am 1. Mai Ottfried steht auf teure Nutten Gibt´s ein Leben ohne Schuppen

Sind die Rentenkassen leer Wer wird neuer Millionär Wer verdient am Börsen Crash Wer am Tod von Johnny Cash

(Refrain) Ich hab das schon so oft gehört Genau so oft hat mich gestört Mit was ihr mir den Tag versaut Ihr habt mir mein Geld geklaut Ihr habt mir meine Zeit geraubt

Wahlbetrug in Teheran Anschlag in Afghanistan Erdbeben in der Türkei Sexskandal in der Abtei

Keine Fische mehr im Meer Stillstand im Berufsverkehr Zu viele Viren im System Zu viele Menschen sind das Problem

(Refrain) Ich hab das schon so oft gehört Genau so oft hat mich gestört Mit was ihr mir den Tag versaut Ihr habt mir mein Geld geklaut Ihr habt mir meine Zeit geraubt

Frieden will der Dalei Lama "Yes we can" Barack Obama Doch wie sieht die Wahrheit aus Halten wir die Wahrheit aus

Lilly & Lolly (Text & Musik © H.-P.Ritz)
(Refrain) Lilly und Lolly sind ein hübsches Paar Lilly und Lolly sind einfach wunderbar Lilly und Lolly sind zwei tolle Frauen Für Männer gilt: Bitte nur anschauen

Ich traf Lilly und Lolly in einer Szene Bar Ich war Feuer und Flamme und dachte mir nun ja Ich sollte mal probieren ob da vielleicht was geht Probieren kostet ein Drink und es war noch nicht zu spät

Wir hatten diesen Abend jede Menge Spaß Wir haben viel gelacht ich weiß zwar nicht mehr über was Doch die Beiden konnten trinken und hatten echt Humor Und ich hab mir gedacht Heute schießt du noch ein Tor

(Refrain) Lilly und Lolly sind ein hübsches Paar Lilly und Lolly sind einfach wunderbar Lilly und Lolly sind zwei tolle Frauen Für Männer gilt: Bitte nur anschauen

Ich kenn eine Menge Männer die nur auf Männer stehen Es ist mir egal solang sie mir nicht an die Wäsche gehen Ich kenn auch ein paar Frauen die nun mal lesbisch sind Doch um diese beiden Töchter ist es schade wie ich find

Obwohl am Ende hätte ich vielleicht auch ein Problem Ich könnte mich nicht entscheiden mit welcher würd´ ich gehn In solch einem Moment wünscht man sich nach Afrika Als Polygamie noch nicht verboten war

(Refrain) Lilly und Lolly ...

Ich traf sie ein Jahr später in Hamburg auf dem Dom Da hatte unsere Lilly einen kleinen süßen Sohn Ich war ganz baff und fragte wie es denn dazu kam Normalerweise braucht man doch dafür einen Mann

Sie sagte nur Mon Dieu was ist denn schon normal Wir wollten dieses Kind und zwar auf jeden Fall Das Gesetzt und die Natur sind uns egal und Gott sei Dank Gibt es im schönen Dänemark eine 1 A Samenbank

(Refrain) Lilly und Lolly ...

Mandy Candy (Text & Musik © H.-P.Ritz)
Mandy Candy hat ein neues Handy und Sie ist damit auf Tour Space - Design in Rot und Blond Es passt gut zu der Frisur Mandy Candy kennt ne Menge Leute Und die ruft sie ständig an Sie checkt Locations in der Stadt Wo man sich gut besaufen kann

Mandy Candy ist schon über zwanzig und lebt noch bei der Mama Obwohl die nervt mit ihrem: Du mußt was tun sonst streicht Daddy den Etat Was studieren oder ´n Job probieren die Alten haben doch echt n Knall Im Grunde will sie chillen denn sie weiß im Stillen hat sie ne Menge Potenzial

(Refrain) Mandy Candy liebt ihr Handy und Andy Mandy Candy always trendy like a Dandy

Mandy Candy hat eine Vision und die Richtung ist ganz klar Sie wird ´n Model wie die Heidi Klum vielleicht auch ein Superstar Es ist doch so dass sie gut tanzen und noch viel besser singen kann Darum wird sie schon bald zu dem Casting mit Dieter Bohlen fahrn

Wenn das nicht klappt könnte sie bestimmt auch mal VIVA moderieren Später dann als blondes Gift in einer Daily Soap brillieren überhaupt in good old Hollywood steht man genau auf ihren Typ Sie ist gepierct rasiert und ungeniert und hat ne Nummer von Brad Pitt

(Refrain) Mandy Candy liebt ihr Handy und Andy Mandy Candy always trendy like a Dandy

Sie glaubt Goethes Faust kämpft demnächst im Ring Shakespear ist ´n cooler Drink und Sting ein Schmetterling Hämorriden sind ne Inselgruppe kurz vor Afrika Numerus Clausus eine Stellung aus Kamasutra

Mandy Candy raucht mit ihren Kumpels gerne mal´n schönen Joint Dann geht's ihr gut und sie treibt tolle Sachen mit ihrem neuen Freund Sie steht auf Wodka Lemmon den sie aus der Flasche trinkt Von den kleinen Pillen aus der Diskothek hat sie sich erst mal ausgeklinkt

(Refrain) Mandy Candy liebt ihr Handy und Andy Mandy Candy always trendy like a Dandy Mandy Candy ist die schärfste Braut seit Sandy Mandy Candy is the Queen of Spleen and Brandy Mandy Candy the Queen of Spleen and Brandy

Die Liebe ist Blau (Text & Musik © H.-P.Ritz)
(Refrain) Die Liebe ist Blau Wie der Himmel über mir Die Liebe ist Blau Wie die Bar zum Wilden Tier Die Liebe ist Blau Wie die Frau neben dir Die Liebe ist Blau Die Liebe ist Blau

Blau sind die Männer schon als Babies sind sie Blau Blau sind die Frauen im Neonlicht ist alles Blau Blau ist das Mädchen das mich heut Nacht verwöhnt Blau ist mein Auge hab mich so an dich gewöhnt

(Refrain) Blau sind die Berge von den Blauen Bergen kommen wir Blau sind große Werke Blauer Reiter Blauer Stier Blau ist meine Phase Blau ist der Curasao Blau ist der Planet ich glaub heut sind wir alle Blau

(Männerchor)

Unschlagbar (Text & Musik © H.-P.Ritz)
Ich bin nicht groß und du bist nicht klein Ne gute Basis um Glücklich zu sein Ich bin nicht klein und du nicht groß Kein Chef im Ring immer was los

Ich bin nicht schwer und du nicht leicht Bist mir die Liebste von allen unerreicht Bin nicht leicht und du nicht schwer Mit dir ist alles besser als bisher

Ich bin nicht reich und du nicht arm Du haust mich um mit deinem Charme Ich bin nicht arm und du nicht reich Es ist egal mit wem ich dich vergleich

(Refarain) Du und ich sind Unschlagbar Du und ich sind ein schönes Paar Du und ich sind ein großer Hit Steig ein komm einfach mit

Bin nicht gut und du nicht schlecht Vor allen Dingen niemals selbstgerecht Bin nicht schlecht und du nicht gut Du bist viel besser außerdem noch klug

Denn wenn du Ja sagst und ich sag Nein Denkst Du doch nur lass ihn mal so sein Und wenn du Nein sagst und ich sag Ja Heißt das doch nur Ich bin für dich da

Ich bin nicht kalt und du nicht heiß Für unsere Liebe braucht es keinen Beweiß Bin nicht heiß und du nicht kalt Und wenn du willst werde ich mit dir alt

(Refrain) Du und ich sind Unschlagbar Du und ich sind ein schönes Paar Du und ich sind ein großer Hit Du bist ein Teil von meinem Glück

Du und ich sind Unschlagbar Du und ich sind ein schönes Paar Du und ich sind ein großer Hit Steig ein komm einfach mit Du bist mein bestes Stück

Von dem Leben kommt der Tod (Text & Musik © H.-P.Ritz)
Dagmar kann nicht mehr gut verdauen Doris schmerzt der Zahn beim Kauen Manni liegt flach mit 40 Fieber Jürgen fährt die Gicht in die Glieder Thomas keucht auf beiden Lungen Günther leidet an Kreislaufstörungen Elke plagt sich mit geschwollenen Mandeln Und Iris muss ihre Haut behandeln

(Refrain) Oh ja, Oh ja, das Leben ist nicht grade gesund Oh ja, Oh ja, wer nicht aufpasst kommt auf den Hund Denn von zuviel Fleisch steigt das Cholesterin Von zuviel Chemie kriegst du Allergien

Vom Rauchen kommt das Raucherbein Vom Saufen schrumpft die Leber ein Oh ja, Oh ja, man hat so seine liebe Not Denn vom Leben vom Leben Vom Leben - kommt irgendwann der Tod

Vom zu vielen Sitzen schmerzt der Rücken Seit meinem Umzug kann ich mich nicht mehr bücken Aerobic Wellness bleib mir fort Um Himmels Willen Sport ist Mord Vom Tennis kommt der Tennisarm Seit der Fitness-Diät rebelliert der Darm Und dann die Tabletten zum Aufstehen Für´n Kopf´n Kreislauf zum Schlafen gehen

(Refrain) Die Straße ist ein gefährlicher Ort Drogen laut Regierung sowieso Mord Die Industrie hat die Umwelt versaut Das Ozonloch verätzt im Sommer die Haut Die Ernährung gibt uns den letzten Rest Wer Ohne liebt muss ständig zum Test Das Flugzeug stürzt ab die Fähre versinkt Man braucht gute Nerven Ganz bestimmt

(Refrain) ...

Schuldig aber gut (© Text H.-P.Ritz / Musik H.-P.Ritz und Holger Schmidt)
Was war das gestern für´n abgefahrner Tag 24 Stunden ohne Ende bärenstark Mit Freunden und Bekannten die ganze lange Nacht Geraucht getanzt gesoffen hab mich schlapp gelacht

Das ganze Geld ist weg die Schecks sind aufgebraucht Mir brummt heut noch der Schädel hab ne Achterbahn im Bauch Mein Arzt gibt eine überdosis Aspirin Mein Chef jedoch lässt fragen wie´s mir geht und wer ich bin

(Refrain) Ich fühl mich schuldig aber gut Schuldig aber gut Ich weiß gleich gibt´s was auf´n Hut Ich fühl mich schuldig aber gut

Ich weiß im Grunde nicht woher sie kam Ich hatte sie nur plötzlich in meinem starken Arm Es waren ihre Augen das Andre sowieso Ich konnte es kaum glauben sie war inkognito

Sie sagte mir sie hätt´ schon einen doch es wär egal Weil der sie nur betrügt und zwar öfters einmal Ich sagte im Vertrauen ist das nicht ein Skandal Sie sagte nur vielleicht probieren wir es einmal

(Refrain) Ich fühl mich schuldig aber gut Schuldig aber gut Ich weiß gleich gibt´s was auf´n Hut Ich fühl mich schuldig aber gut

Wie oft kommst du im Leben an den Punkt Suchst für deine Taten eine Entschuldigung Es zwickt was am Gewissen es sägt am Heiligenschein Doch essigsaures Moralin schmeckt nicht so gut wie Wein

Und alles was dir Spaß macht alles ist erlaubt Ob du dir eine Braut nimmst oder ne Bank beraubst Und wenn du nicht mehr weißt was richtig für dich ist Kauf dir ne Trompete und pfeif auf den ganzen Mist

(Refrain) Und fühl dich schuldig aber gut ...

Die Welt ist ein Gelächter wert (Text & Musik © H.-P.Ritz)
Die Welt ist ein Gelächter wert Wer so nicht lebt - lebt verkehrt Drum sag ich dir sei Optimist Weil du nur so den ganzen Mist Der täglich an der Seele frisst Ausmisten kannst was besser ist.

Die Welt ist ein Gelächter wert Wer so nicht lebt - lebt verkehrt Drum sag ich dir fang einfach an Denn nur wer losgeht kommt schon an Wer ständig zögert zaudert zankt Verheddert sich wird öfter krank

Die Welt ist ein Gelächter wert Wer so nicht lebt - lebt verkehrt Und was du gibst das kommt zurück Drum zöger keinen Augenblick Dein Recht auf Liebe Lust und Glück Wer drauf verzichtet wird verrückt

Ist´s auch ein Chaos mit System Oft ist ein Tag doch angenehm Wenn man bedenkt die Ewigkeit Schenkt dir ein Tagebuch auf Zeit.

Drum sag ich dir sei Optimist Weil du nur so den ganzen Mist Der täglich an der Seele frisst Ausmisten kannst was besser ist

Die Welt ist ein Gelächter wert Die Welt ist ein Gelächter wert


Als einzelne Songs auf diesen Downloadportalen

iTunes
Amazon

Pressematerial (ZIP)

"Liebe & Genie" Cover (Farbe, 300 dpi, .zip-Format) ca. 2,7 MB

Hans-Peter Ritz (Farbe, 300 dpi, .zip-Format) ca. 2,6 MB

Hans-Peter Ritz - Titelmotiv (SW, 300 dpi, .zip-Format) ca. 4,6 MB

Hans-Peter Ritz mit Rose (Farbe, 300 dpi, .zip-Format) ca. 2,0 MB

Hans-Peter Ritz Backcover (Farbe, 300 dpi, .zip-Format) ca. 2,2 MB

Hans-Peter Ritz mit Rose und Hut (Farbe, 300 dpi, .zip-Format) ca. 2,4 MB

Hans-Peter Ritz (Farbe, 300 dpi, .zip-Format) ca. 11,6 MB

Hans-Peter Ritz Musikkonzert (Farbe, 300 dpi, .zip-Format) ca. 6,3 MB

Hans-Peter Ritz Musikkonzert (Farbe, 300 dpi, .zip-Format) ca. 7,2 MB

Fotos (.tif)

Kurz-Version (PR) Pressetext (Liebe + Genie „unplugged“)

Lang-Version (PR) Pressetext (Liebe + Genie „unplugged“)